Unser alljährliches Sommerfest ist mittlerweile zu einer festenSommerfest11CM0203 Einrichtung geworden.
International dürfen wir es fast schon nennen. Freunde und Interessierte aus Österreich, der Slowakei, Schweiz, Tschechien und von noch weiter her nehmen dieses Fest zum Anlass  zu uns zu reisen um unsere Leidenschaft zu teilen. Auch Mitglieder aus den anderen Verbänden und Organisationen sind häufig zu Besuch.
An diesem Tag steht die Beizjagd im Vordergrund!!!
Das schöne an unserem Fest ist, das Jungfalkner und Interessierte alles fragen können was ihnen schon lange auf der Seele brennt. Kontakte können geknüpft werden und das ein oder andere Falknereizubehör ist auch zu erwerben. Ganz nach dem Motto „Vom Falkner für den Falkner“!
Bei uns kann man den Falknerkollegen beim Training zusehen und sich über Zubehör und andere Entwicklungen austauschen. Es können mögliche Probleme erkannt und behoben werden. Gemütlich beim Essen mit den passenden Getränken zu plaudern und sich auf die kommende Beizsaison einzustimmen ist eine besondere Freude.
Und für unsere langjährigen Mitglieder ist es auch schön sich wieder zu treffen und über vergangene Zeiten zu plaudern. Die Nächte sind oft zu kurz, wenn am Lagerfeuer oder im Zelt Anekdoten und Erlebtes zum Besten gegeben werden, was häufig die Lachmuskeln sehr strapaziert.
Unser zukünftiges Ziel ist, das jeder Falkner mit seinem gefiederten Freund erscheint und ihn präsentiert. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!